Entsorgung

Abfallentsorgungsplan und Sammlungen im Jahre 2021

Kehrichtabfuhr

13. Januar                              7. April                        30. Juni                               22. September                     15. Dezember 
27. Januar                            21. April                        14. Juli                                  6. Oktober                           29. Dezember
10. Februar                              5. Mai                         28. Juli                               20. Oktober
24. Februar                            19. Mai                         11. August                          3. November
10. März                                  2. Juni                         25. August                        17. November
24. März                                16. Juni                          8. September                    1. Dezember                                   

Privatpersonen können Kehricht in grossen Mengen auch direkt bei der Kehrichtverbrennungsanlage Buchs abliefern
(betrifft Kehricht "Zügeltermin").
Das Abfuhrgut ist am frühen Morgen bereitzustellen. Bitte kein Altglas und kein Altpapier in die Kehrichtabfuhr geben.

Karton und Papier kann an den Kehrichtabfuhr-Tagen vorgängig am Montag von 12.00 bis Mittwoch um 12.00 Uhr bei der Multisammelstelle beim Gemeindebauamt Reitnau Bergstrasse/Reckholderhubel in der bereitstehenden Mulde, der Firma Hediger Recycling AG, deponiert werden (nur wenn eine Kehrichtabfuhr stattfindet und an keinen anderen Tagen).
Ebenfalls jeden 1. Freitag und Samstag, bei der Multisammelstelle in Attelwil Kirchmattstrasse, ab 14.00 Uhr bis Samstag 11.00 Uhr.

Der Kehrichtabfuhr dürfen NICHT mitgegeben werden:
Alle Abfälle, die sich zur Verbrennung in der Anlage nicht eignen oder deren bestand bzw. Betrieb gefährden, insbesondere Aushub- und Abbruchmaterial, Bauschutt, Erde, Steine, Eis, Schnee, industrielle Glasabfälle, Tierkadaver, Konfiskate, Metzgerei- und Schlachtabfälle, explosionsgefährliche Flüssigkeiten und Stoffe, Gifte, chemische und radioaktive Stoffe, Stalldünger, massive Metallstücke wie ganze Fahrräder, Motorräder, Autobestandteile, Waschmaschinen, Kühlschränke, Kochherde, Boiler, Blechfässer, eiserne Bettgestelle, Elektromotoren, elektrische Apparate, Batterien, Eisenstangen, Drahtgeflechte, Drahtseile, Pneus, Holz über 2m Stücklänge sowie Kunststoff- und Textilbänder über 2m Länge.



Sammelstellen

Multisammelstelle Bergsrasse/Reckholderhubel beim Gemeindebauamt

geöffnet:

Montag;      16:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mittwoch;   16:00 Uhr - 20:00 Uhr
Samstag;    09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Sammelmulde für Altglas
Flaschen, Lebensmittel- und Medizingläser, getrennt nach Farbe. Verschlüsse jeder Art, Korken und Eiketten entfernen. Kein Fenster- oder Spiegelglas. Keine Neonröhren/Glühlampen. Für diese Materialien die Rückgabe bei Verkaufsstelle benützen.

PET-Getränkeflaschen
Nur PET-Getränkeflaschen (ohne Öl-, Essig, Milch und Shampooflaschen, Flaschen aus anderen Kunststoffen und Kosmetikverpackungen).

Weissblechdosen
Ausgewaschen, Papier entfernt.

Aluminium
Getränkedosen, Folien, Joghurtdeckel, Senf- und Mayonnaisetuben und Aluspraydosen.

Altöle
Speise-, Schmier- und Mineralöl getrennt sammeln

Textilien, Schuhe
TEXAID-Container, Kleider verpackt, Schuhe gebündelt. Sammelaktionen werden separat angekündigt.

Karton
Sondermulde vor Kehrichtabfuhr-Tagen Montag 12.00 Uhr bis Mittwoch 12.00 Uhr.

Nespresso Kapseln
In separatem Container


Deponie Gehren

In der Deponie Gehren können untenstehende Materialien jeweils das ganze Jahr am Samstag, von 10:00 bis 11:00 Uhr und in den Monaten März bis Oktober zusätzlich von 10:00 bis 12:00 Uhr, sowie am Mittwoch, von 19:00 bis 20:00 Uhr, abgegeben und deponiert werden.
Die Öffnungszeiten sind genau einzuhalten, Ausnahmen sind nicht gestattet.

Es wird folgendes Material angenommen:

Bauschutt Mulde 1
Kleinmengen Bauschutt und Keramik

Bauschutt Mulde 2
Kleinmengen Bauglas

Gartenabfälle
Kleinmengen kompostierbare Abfälle, hauptsächlich Gartenabfälle



Sammeltage

Sammeltage Kericht

Kerichtabfuhr
Jeden zweiten Mittwoch.
Kein Altpapier, kein Karton und keine Abfälle, welche sich nicht für die Verbrennung eignen.
Keine Giftstoffe.

Sammeltage für Alteisen, Sperrgut, etc.
Diese Sammeltage finden zweimal pro Jahr statt.
(Ende April und Ende Oktober bei der Multisammelstelle Bergstrasse/Reckholderhubel beim Gemeindebauamt)

Die genauen Daten und Zeiten finden Sie im Terminkalender.

Alteisen Metall
Altmetall, Eisen, Blech, Kupfer, etc.

Haushaltsgeräte Elektronik
Fernsehgeräte, Monitore, Haushalt-, Gross- (Herde, Waschmaschinen) und Kleingeräte, Elektro- und Elektronikgeräte

Leuchtstoffröhren, Beleuchtungskörper
Direkt an den Verkäufer zurückgeben oder an Altmetallhändler am Sammeltag

Autobatterien
Preise:
PW-Batterien:        CHF    8.-/Stück
LKW-Batterien:      CHF  18.-/Stück
Trockenbatterien   CHF    1.-/kg



Sonderregelung Entsorgung

Häckselaktion
Daten im Kalender, erste 10 Minuten gratis, rest CHF 150.-/Stunde

Pneus
Direkt an den Verkäufer zurückgeben

Quecksilberbatterien
Direkt an den Verkäufer zurückgeben

Tierkadaver
Tiere bis 100 kg ohne Verpackung kostenfrei in die Container im Kadaverraum der ARA Schödftland.
100-200 kg gegen Voranmeldung (Tel. 062 721 22 60) kostenpflichtig
Über 200 kg durch GZM Lyss (Tel. 032 387 47 87) kostenpflichtig

Sonderabfälle
Farben, Chemikalien, Altmedikamente, Pflanzenschutzmittel, Thermometer etc. an Vitalis Drogerie oder an Apotheke Schwyter Schöftland

Alte Möbel/Altmaterial/Abbruchholz
Täglich grössere Mengen gegen Barzahlung Firma
Hans Hediger Recycling AG
Grabenstrasse 10
6233 Büron
Tel. 041 933 16 69

Zügeltermin: Grössere Mengen Kehricht
Direkt in der KVA Buchs
Zusätzlich zu den ordentlichen Öffnungszeiten werden an den Zügeltagen Kehrichtanlieferungen von Privatpersonen zum üblichen Tarif entgegengenommen.
Die exakten Daten entnehmen Sie bitte direkt der Webseite der KVA Buchs.
KVA Buchs


Abwasserbeseitigung

Abwasserverband Reitnau-Moosleerau
Gemeindekanzlei
5057 Reitnau
Telefon 062 738 77 38
Telefax 062 738 77 39
kanzlei@reitnau.ch

Organe

Vorstand
Markus Baumann, Präsident
Peter Hochuli
vakant, Aktuar

Kärwärter
Heinz Hunziker, Moosleerau
079 207 92 01
Guido Rölli, Reitnau, Stellvertreter
079 455 77 18

Aktuariat
vakant, Reitnau


Abwasserreinigungsanlage Suhrenmoos

Wasser ist eines der vier Elemente, die für die Entstehung und Wahrung allen Lebens Bedeutung haben. Sauberes Wasser ist die unentbehrliche Voraussetzung für unser aller Leben. Unsere Erde ist zwar zu zwei Drittel mit Wasser bedeckt. Davon können aber lediglich etwa 1% direkt als Trinkwasser genutzt werden! Wasser ist ein kostbares Gut. Deshalb wird ein sorgfältiger und überlegter Umgang mit diesem immer wichtiger werdenden Rohstoff. Millionen Menschen, Tiere und Pflanzen, die nach uns dasselbe Wasser brauchen, haben ebenfalls das Recht, gesundes und sauberes Wasser geniessen zu dürfen.

Unseren Möglichkeiten, das Abwasser zu reinigen, sind leider Grenzen gesetzt. Medikamente, Hormone, Farben und Chemikalien können nicht oder nur schlecht aus dem Abwasser entfernt resp. abgebaut werden. Feste Stoffe wie Hygieneartikel und Putzlappen können in der Kläranlage zu Störungen und Betriebsausfällen führen.

Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen: bringen Sie Medikamente, Haushalts- und Küchenabfälle wie Öl und Fett zu den entsprechenden Sammelstellen. Die korrekte Entsorgung von Reststoffen aus industrieller Produktion und Handwerksbetrieben wie Chemikalien, Farben und andere schadstoffhaltigen Produkte unterstützt unsere Arbeit nachhaltig. Wir alle sind dafür mitverantwortlich. Die Kläranlage ist kein Allesfresser. Feste Abfallstoffe, Chemikalien und Gifte, Öle und Fette können den Betrieb der Kläranlage stark stören.

ARA
Seit 1976 reinigt die ARA Suhrenmoos im Auftrag der drei Gemeinden Reitnau und Moosleerau das Abwasser dieses Einzugsgebiets. Im Jahre 2008 konnte nach 4 Jähriger Planungs- und Bauzeit die Sanierung der ARA Suhrenmoos fertiggestellt werden. Neben den notwendigen technischen Bauten, konnte dem Betriebsleiter ein moderner Arbeitsplatz mit Labor und Büroräumlichkeiten übergeben werden.

Netz
Nachdem nun die ARA auf dem aktuellen Stand der Technik ist, muss in den nächsten Jahren die Sanierung und Erneuerung des Abwassernetzes in Angriff genommen werden. Im Rahmen der Generellen Entwässerungsplanung (GEP) wurde in den letzten Jahren die Aufnahme des Netzzustandes und die Planung der notwendigen Massnahmen vorangetrieben.

Zahlen und Fakten
Tag für Tag reinigen wir das Abwasser von rund 2'500 Personen, zahlreichen Gewerbe- und Industriebetrieben. Im Durchschnitt ergibt das täglich rund 210'000 Liter und jährlich gar rund 766 Mio. Liter Abwasser.

Diverse Auszüge aus dem Gemeindekalender

Multisammelstelle, Deponie
Multisammelstelle (Attelwil), ARA, Karton
Kehricht, Sammeltage, Sonderregelungen
Daten der Gemeinde Reitnau im Jahr 2021

Kontakt

Gemeindeverwaltung Reitnau
Kratz 4
Postfach
5057 Reitnau

062 738 77 38
062 738 77 39
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Termine ausserhalb der Öffnungszeiten sind auf Voranmeldung möglich.


Morgen Nachmittag
Montag 08:00 - 11:45 13:30 - 18:00
Dienstag 08:00 - 11:45 13:30 - 17:00
Mittwoch 08:00 - 11:45 geschlossen
Donnerstag 08:00 - 11:45 13:30 - 17:00
Freitag 08:00 - 11:45 geschlossen
 
 
 

© 2019 Gemeindeverwaltung Reitnau, Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.